10.02.1990
Faschingsball zusammen mit dem EHC Bad Aibling
 
 
16.02.1990

 
Mitgliederversammlung mit Wahlen
 
1. Vorstand: Fritz Wild
2. Vorstand: Hans Baumann (Öffentlichkeitsarbeit),
3. Vorstand: Walter Kunze (Bühnentechnik)
Kassierin: Brigitte Ampletzer, Schriftführerin: Eva Blindhammer,
Spielleiter: Kare Wimmer, Bühnenbau: Fritz Lobendank 
 
März/April 1990
 "Das Stiftungsfest" Regie: Hans Neureuther
    Foto: Quelle unbekannt  
 
19.05.1990 
Vereinsausflug an den Bodensee  
16.09.1990
Radlausflug
 
 
Okt./Nov. 1990 
"Null Problem" Regie: Fritz Lobendank und Walter Kunze
   Foto: Quelle unbekannt 
 
Dezember 1990

Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Hänsel und Gretel". 
Regie: Anneliese Laböck, Monika Schumm, Karola Schmitz
   Foto: Quelle unbekannt   
 
14.12.1990
Weihnachtsfeier Die Kinder- und Jugendgruppe spielt: 
"Auch Engel sind nicht immer glücklich."
                                                      
Leitung: Gabi Lobendank und Christiane Laböck 
 
18.01.1991
Mitgliederversammlung mit Wahlen
 
1. Vorstand: Hans Baumann
2. Vorstand: Beppo Fritsch, 3. Vorstand: Fritz Lobendank 
Schriftführerin: Eva Blindhammer, Kassierin: Brigitte Ampletzer, Beisitzer: Walter Kunze, Christiane Laböck 
 
02.02.1991 

Der geplante Faschingsball entfällt wegen des Golfkrieges. 
Doris Urban ist Aiblinger Faschingsprinzessin. 
   
Foto: www.faschingsgilde-badaibling.de/fgba/images/chronik/1990-1999/1991.jpg 
 
März/April 1991 
"Man kann alles übertreiben" Regie Beppo Fritsch
    Foto: Quelle unbekannt  
 
08.06.1991 
Vereinsausflug nach Wien 
 
 
19.06.1991 
Gabi Lobendank und Christiane Laböck führen in der alten Turnhalle einen Spielerlehrgang durch; Leitung: Sigi Klein  
06.07.1991 Umzug vom Leoheim in den Proberaum in der Ludwig-Thoma-Straße
 
 
13.07.1991
Teilnahme am Bürgerfest 
 
 
Okt./Nov. 1991
 "Birnbaum und Hollerstaudn" Regie: Fritz Lobendank und Walter Kunze
    Foto: Quelle unbekannt  
 
Dezember 1991
 
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Rumpelstilzchen". 
Regie: Anneliese Laböck, Monika Schumm, Karola Schmitz
    Foto: Quelle unbekannt 
 
13.12.1991 
Weihnachtsfeier  
07.02.1992 
Mitgliederversammlung 
  
 
01.03.1992 
Teilnahme am Faschingszug mit einer Fußgruppe; Motto: "Kurgäste beim Stadtbummel" 
Quelle: Mitgliederbrief      
 
März/April 1992 
"Das Floriansblitz" - Regie: Beppo Fritsch
    Foto: Quelle unbekannt 
 
23.05.1992 
 Vereinsausflug ins Ahrntal 
  
 
11.07.1992 
Teilnahme am Bürgerfest 
 
 
28.07.1992 


Gabi Lobendank, Christiane Laböck und Christine Nebauer übernehmen die Leitung der Kinder- und Jugendgruppe; Christl Hofinger kümmert sich weiterhin um die Kostüme.
  
 
11.07.1992 
Das Bürgerfest fällt ins Wasser
 
 
03.08.1992

Teilnahme am Ferienprogramm mit einem Sketch am Abschlusstag
Leitung: Gabi Lobendank 
 Foto: Stadler 
 
13.09.1992 
Radlausflug 
 Foto: Quelle unbekannt 
 
Okt./Nov. 1992 
"Schneesturm" Regie: Fritz Lobendank und Walter Kunze 
    Foto: Quelle unbekannt  
 
Dezember 1992 
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Das tapfere Schneiderlein".      
 
 

Ein Vereinskrug wird angeschafft, der bei runden Geburtstagen und für besondere Leistungen überreicht wird.  
11.12.1992  
Weihnachtsfeier  
05.02.1993 
Mitgliederversammlung mit Wahlen
 
1. Vorstand: Hans Baumann
 
2. Vorstand: Beppo Fritsch, 3. Vorstand: Fritz Lobendank 
Schriftführerin: Eva Blindhammer, Kassierin: Christine Kolb
Beisitzer: Walter Kunze, Christiane Laböck 
 
März/April 1993 
 "Ärger beim Oberbräu" Regie: Beppo Fritsch
  Foto: Quelle unbekannt  
 
22.05.1993 
Vereinsausflug ins Altmühltal
  
 
17.07.1993 
Teilnahme am Bürgerfest    
Gespielt werden die Sketche: "Picknick beim Wassermann",  "Sitzenbleiben", "Das Gamserl vom Blätschenkofl".
  
 
09./11.08.1993 
Teilnahme am Ferienprogramm mit einem Sketch am Abschlusstag   
12.09.1993 
Radlausflug  
Okt./Nov. 1993 
"Das Erbe vom Buchenhof" Regie: Fritz Lobendank und Walter Kunze
  Foto: Quelle unbekannt  
 
10.12.1993 
Weihnachtsfeier  
Dezember 1993 
.
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Schneeweißchen und Rosenrot".        
  Foto: Quelle unbekannt
 
 
28.01.1994 
 Mitgliederversammlung
  
 
März/April 1994
 "Thomas auf der Himmelsleiter" Regie: Beppo Fritsch
   Foto: Beppo Fritsch 
 
11.06.1994
Vereinsausflug nach Nördlingen und Dinkelsbühl
  
 
25.06.1994 Spielerlehrgang in der alten Turnhalle  
16.07.1994
Teilnahme am Bürgerfest    
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt vier Sketche, unter anderem
"Das lebende Denkmal". Regie: Simone Kania und Gabi Maurer
 
 
04.09.1994 
Radlausflug  
Okt./Nov. 1994 
"Herz am Spieß" Regie: Walter Kunze
   Foto: Quelle unbekannt 
 
Dezember 1994 
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Schneewittchen".     
Regie: Gabi Maurer und Petra Huber
 
 
10.02.1995 
Mitgliederversammlung mit Wahlen
  
1. Vorstand: Hans Baumann
2. Vorstand: Beppo Fritsch, 3. Vorstand: Christiane Laböck
Schriftführerin: Eva Blindhammer, Kassierin: Christine Kolb 
Beisitzer: Walter Kunze und Armin Niedermeyr 
 
März/April 1995 
 "Zum Teufel mit dem Sex" Regie: Beppo Fritsch
   Foto: Beppo Fritsch 
 
01.05.1995 
Teilnahme an der Gaudirallye des AMC  
Juli 1995 
"Das Aiblinger Lazarus-Spiel" Regie: Alexander Veit     Foto: Quelle unbekannt 
     
Ein Meilenstein in der Geschichte des Vereins ist die Freilichtaufführung am Prantseck, das von Klaus Schönmetzler bearbeitete "Lazarus-Spiel". Der Ernst-Haas-Chor und der Beyhartinger Spielmannszug ergänzen das Theater-Ensemble.
 
17.09.1995 
Radlausflug
 
 
Okt./Nov. 1995 
 "Die wilde Hilde" Regie: Walter Kunze
   Foto: Quelle unbekannt  
 
Dezember 1995
 
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Dornröschen". 
Regie: Gabi Maurer, Nicole und Simone Kania
 Foto: Quelle unbekannt 
 
14.12.1995  
Weihnachtsfeier
Gestaltung: Gisela Lex, Sepp Fritsch, Gabi Lobendank, Erika Blindhammer, Vestl Rottmüller, Michael Huber und Reinhard Gunnesch; Regie: Christiane Laböck; Musik: Die Original-Spitzbuam" 
 
23.02.1996 
Mitgliederversammlung
  
 
März/April 1996 
"Das vierblättrige Kleeblatt" Regie: Beppo Fritsch 
    Foto: Beppo Fritsch  
 
Juli 1996 
Teilnahme am Bürgerfest  
August 1996 
Der Verein verstärkt die Jugendarbeit
   Foto: Quelle unbekannt 
 
15.09.1996 
Radlausflug  
Okt./Nov. 1996 
"Ehe zu dritt" - Regie: Walter Kunze
   Foto: Quelle unbekannt    
 
Dezember 1996 

Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Eine Woche voller Samstage". 
Regie: Gisela Lex, Gabi Maurer, Nicole und Simone Kania
    Foto: hb 
 
Januar 1997
 Mitgliederversammlung mit Wahlen
1. Vorstand: Christian Otto
 
März/April 1997
"Die drei Eisbären" Regie: Beppo Fritsch
    Foto: Beppo Fritsch  
 
24.05.1997  Im Werkstattgebäude von Fritz Lobendank wird ein neuer Probenraum eingerichtet.  
14.07.1997
Teilnahme am Bürgerfest mit Sketchen und Live-Musik
  Foto: Quelle unbekannt 
 
18. - 20.07.1997 

Die Kinder- und Jugendgruppe bei den Jugendtheatertagen in Rednitzhambach
 Foto: Quelle unbekannt    
 
05. - 07.09.1997 
Ausflug der Kinder- und Jugendgruppe auf die Flori-Hütte  
21.09.1997 
Teilnahme am Ferienprogramm  
21.09.1997
 
Radlausflug                                                                           Foto: Quelle unbekannt 
  
 
September 1997 
Grillfest zum 20jährigen Jubiläum
  Foto: Beppo Fritsch 
 
Okt./Nov. 1997 
"Die Witwen" Regie: Walter Kunze     Foto: Quelle unbekannt 
    
 
Dezember 1997

Die Kinder- und Jugendgruppe spielt 
"Am Samstag kam das Sams zurück".  Regie: Gisela Lex  Foto: Quelle unbekannt  
   
 
13.12.1997 
Weihnachtsfeier mit Weihnachtsmarkt
 
 
23.01.1998 
Mitgliederversammlung  
06.02.1998 
Hüttenausflug der Kinder- und Jugendgruppe  
22.02.1998 


Das Theater Aibling beteiligt sich mit einem Motivwagen am Aiblinger Faschingszug.
Simone Kania und Robert Krämer sind das Aiblinger Prinzenpaar.  
  1)  2)                                                                 
Foto 1: www.faschingsgilde-badaibling.de/fgba/images/chronik/1990-1999/1998.jpg
Foto 2: Quelle unbekannt   
 
18.04.1998 
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt Sketche bei der AWO.  
April/Mai 1998 
"Ein Joghurt für zwei" Regie: Beppo Fritsch
    Foto: Beppo Fritsch 
 
16./17.05.1998 
Vereinsausflug nach Graz
  Foto: Quelle unbekannt 
 
04.07.1998

Teilnahme an der Gaudirallye des AMC  
11.07.1998 
Teilnahme am Bürgerfest      
Gespielt werden Sketche von Meilhammer/Schlenger.
  
 
17. - 19.07.1998 
Teilnahme an den Jugendtheatertagen in Isen
  
 
25.07.1998 
Grillfest
 
 
16.08.1998 

Kultur im Park - Valentinaden "Sturzflug im Zuschauerraum" 
R
egie: Richard Lindl        Foto: Quelle unbekannt 
          
 
12.09.1998 
Teilnahme am Ferienprogramm  
20.09.1998 
Radlausflug
 
 
Okt./Nov. 1998 
"Am Wegweiser zum 7. Himmel" Regie: Fritz Lobendank
   Foto: Quelle unbekannt 
 
12.12.1998 
Weihnachtsfeier
  
 
12/1998   01/1999 
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Eiligabend".
  Mangfallbote vom 13.01.1999 
 
15.01.1999 
Mitgliederversammlung mit Wahlen
 
1. Vorstand: Christian Otto
2. Vorstand: Karlheinz Thalhammer, 3. Vorstand: Florian von Wedelstaedt
Schriftführerin: Gisela Lex, Kassier: Otto Steffl 
Beisitzer: Doris Urban und Roland Marks 
 
30.01.1999 
Rodelausflug zur Tregleralm  
19. - 21.02.1999 
Jugendtheatertage im Wilhelm-Leibl-Saal  
März/April 1999 
"Stad bist, Bua!" Regie: Beppo Fritsch                        Foto: Beppo Fritsch 
  
 
12.06.1999 
Teilnahme am Weinfest  
19. - 20.06.1999 
Vereinsausflug zur Frauenalm, Flachau
 
 
10.07.1999 
Grillfest 
 
 
 
17.07.1999 

Teilnahme am Bürgerfest   
Die Kinder- und Jugendgruppe spielt 
Sketche von Meilhammer/Schlenger und Loriot. Es spielt die Mirage Live-Band.
 
 
 
23.08., 30.08., 06.09.1999 
03.09.1999 
Teilnahme am Ferienprogramm mit "Spiel und Improvisation im Theater" 
und einem Wochenende in den Bergen
  Foto: Quelle unbekannt
 
04.09.1999 
Valentinaden im Rahmen von "Kultur im Park"
  Foto: Quelle unbekannt 
 
12.09.1999  
Radlausflug   
 
 
10.10.1999  
Teilnahme an der Gaudirallye des AMC   
 
 
Okt./Nov. 1999 
"Der verkaufte Großvater" Regie: Fritz Lobendank    
   Foto: Quelle unbekannt  
 
18.12.1999 
Weihnachtsfeier   Die Kinder- und Jugendgruppe spielt "Eiligabend".
  
 

 
Code-Platzhalter